Fantasy im Stil der 1980er in einer mystischen Traumwelt. Der Welt des Blausilbermondes.

Ruhig, stimmungsvoll und dennoch spannungsgeladen: Die beiden Bücher dieser Reihe entführen euch nicht nur in eine andere Welt, sondern auch in eine andere Zeit. Denn sie spielen nicht nur in den 1980er-Jahren, sie sind – zumindest was die grundlegenden Elemente der Handlung angeht – auch damals entstanden und somit völlig unbeeinflusst von heutigen Trends in der phantastischen Literatur.
 

Lasst euch von der Geschichte der 13-jährigen, schüchternen und introvertierten Julia verzaubern, die ihre Zeit am liebsten mit dem Schreiben phantastischer Geschichten verbringt. Die so ganz anders ist als ihre eigene Romanheldin – und die doch die Einzige ist, die die Welt ihrer eigenen Geschichte retten kann. Denn nicht immer bleibt eine erfundene Geschichte nur eine erfundene Geschichte.

 

Geeignet für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene.

Die ersten beiden Bände der ›Blausilbermond‹-Reihe sind in sich abgeschlossen.

Blausilbermond 1: Der Traum von den Träumen

Eine erfundene Geschichte ist eine erfundene Geschichte, egal, wer sie geschrieben hat und wovon sie erzählt. Oder?

Eine Kleinstadt am Rand der Donauauen im Jahr 1980: Die 13-jährige Julia schreibt an einer Fantasy-Geschichte und stellt mit Entsetzen fest, dass diese plötzlich wahr zu werden beginnt. Die von ihr erfundene Herrin der Albträume widersetzt sich dem Ende der Story, und nur Julia kann sie besiegen. Doch das klingt leichter, als es ist, denn Julia ist alles andere als eine Heldin: schüchtern, introvertiert, unsicher - und sie kann weder reiten noch kämpfen. Wird sie es dennoch schaffen, dieses größte Abenteuer ihres Lebens zu bestehen?

Mehr lesen ...


Blausilbermond 2: Die Reise ans Ende der Zeit

Sei vorsichtig, was du dir wünschst. Es könnte in Erfüllung gehen.

Ein Jahr ist vergangen, seit Julia und Jonathan zuletzt in der Welt des Blausilbermondes waren. Aber die Zeit vergeht dort schneller, und in 30 Jahren ihrer Abwesenheit hat sich viel verändert. Jonathan erkennt, dass es diesmal er ist, der eine Aufgabe zu erfüllen hat, denn seine große Liebe von damals, Prinzessin Tamaya, ist noch immer verschollen, und von der Suche nach ihr ist auch der junge Prinz des Weiten Landes, der Sohn von Lukas und Ina, nicht mehr zurückgekehrt. Also müssen Jonathan und Julia erneut zu einem Abenteuer aufbrechen, das sie bis ans Ende der Zeit und in seltsame Länder führt, von denen die Bewohner der Traumwelt träumen.

Mehr lesen ...