Abenteuer in einer Welt des Feuers . Düster, spannend, mit viel schwarzem Humor.

Ein ruhiges verlängertes Wochenende vor dem 1. November sollte es werden, das Lillys Vater mit seiner 16-jährigen Tochter an einem einsamen, abgelegenen Fischteich im Waldviertel verbringen wollte. Denn Lilly leidet unter einem Herzfehler, wartet auf ein Spenderherz und soll jede Aufregung vermeiden.

 

Halloween. Einsam. Abgelegen. Fern der Zivilisation. Das schreit nach Ärger, denkt ihr? Ihr habt ja so recht.

 

Als ein seltsames kleines Mädchen den beiden vors Auto läuft, ein Sturm den Wagen fahrunfähig macht und Lilly schließlich in der einsamen Hütte in den Fängen eines entflohenen Sträflings landet, nehmen die Ereignisse ihren Lauf. Ereignisse, die Lilly an einen Ort weit jenseits des Vorstellbaren führen. Und darüber hinaus.

 

Geeignet für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene.

Die Bücher dieser Reihe sind sowohl in Form kurzer Episoden als auch in Form von Sammelbänden erhältlich.

 

Feuerlilly: Ein Herz und eine Seele

Lilly ist sauer.

 

Statt mit Freundinnen auf eine coole Halloweenparty zu gehen, soll sie mit ihrem Vater ein Wochenende an einem Fischteich im Waldviertel verbringen. Doch als ihnen unterwegs ein kleines Mädchen namens Calienta vor das Auto läuft, nehmen die Geschehnisse eine unerwartete Wendung ...

 

Mehr lesen ...