Epische High-Fantasy in der Welt der vier Welten

Johanna Stöckl

Tholderon - Die Welt der vier Welten

Band 4: Weltenwandel

ca. 400 Seiten

als E-Book um 3,99 €

oder als Taschenbuch um 14,99 €

inklusive Gratisversand

 

erscheint im Frühjahr 2020

Das Schicksal der vier Welten ...

... ist noch  nicht entschieden. Nach der Vernichtung der vier Zeichen hat sich vieles verändert. Magie funktioniert nicht mehr, und die alte politische Ordnung ist zerstört. Gōndra Thorms Reich ist in zahllose kleine Fürstentümer und Stadtstaaten zerfallen. Inmitten von Aufständen, Plünderungen und Chaos muss sich das Gauklermädchen Elya auf die Suche nach seiner von Piraten verschleppten Familie machen. Dabei erhält Elya nicht nur unerwartete Hilfe durch eine sprechende Katze, sondern muss auch lernen, mit ihren neuen ungeahnten Fähigkeiten umzugehen.

 

Dieses neue eigenständige Abenteuer auf der Welt Tholderon setzt dort an, wo die Trilogie endet. Es führt den Leser in neue Gebiete des Kontinents – die dschungelartigen Wälder des Sechsunddreißigflüsselandes und in die Inselwelt der Fernensee im Südwesten von Lum l’hasa. Dabei gibt es ein Wiedersehen mit einigen bekannten Charakteren wie Elya und ihrer Gauklerfamilie, Smeela, Krāah und der Hexe vom Roten Berg.